Kinesiologie

Kinesiologische Tests wende ich an, um anhand von Muskelreaktionen die Über- bzw. Unterenergie der Energieleitbahnen (Meridiane) und Organsysteme festzustellen.

Bei dem Muskeltest reagiert ein in der Regel starker Muskel auf Stress (hier im Sinne von unterbewusstem Stress) und wird schwach. Es wird nicht die Muskelkraft getestet, sondern die Reaktion auf einen bestimmten Reiz. Dieser Reiz wird z. B. durch eine Substanz, ein Lebensmittel, die Berührung eines Körperteils oder eine Aussage ausgelöst und gibt Aufschluss über den Zustand der verschiedenen Meridiane (Energieleitbahnen) und der Organsysteme.

Ich setze die Kinesiologie ein, um Blockaden, Schwächezustände oder Ungleichgewichte zu erkennen und zu behandeln, oft bevor die ersten Symptome nach außen hin auftreten.

Wenn die Energie im Körper gleichmäßig zirkuliert, können die Selbstheilungskräfte des Körpers auch ungehindert arbeiten.

Zurück zur Seite Naturheilkunde von Gabriele Scheide in Krefeld »